DE EN IT RU
Baden bei Wien

Veranstaltungen

Die Präsentationsmöglichkeit der Veranstaltungen stellt eine Serviceeinrichtung der Stadtgemeinde Baden dar. Für die tatsächliche Durchführung der Veranstaltung, die Richtigkeit der Daten und Angaben und für den Inhalt ist jedoch lediglich der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

17.01.2019

Zumba® 50+ Donnerstag 10 Uhr Veranstaltungshalle
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner., Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 11.9.2015 von 8-9 Uhr in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
KUNST und GENUSS I jeden Donnerstag um 19 Uhr
von 04.01.2018 bis 06.02.2020 (jeden Do. - 19:00 bis 22:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Jeden Donnerstag um 19 Uhr KUNST UND GENUSS - FILETSTÜCKE AUS KUNST UND KÜCHE. Exklusive Führung und anschließendes Abendessen. Voranmeldung bis jeweils Dienstag erbeten!, Erleben Sie einen exklusiven Abend im Arnulf Rainer Museum und entdecken Sie die aktuelle Ausstellung im Rahmen einer Führung. Anschließend genießen Sie im Steakhouse El Gaucho im Josefsbad ein Abendessen. Kosten: € 35,– pro Person. Im Preis enthalten: Eintritt, Führung durch die Ausstellung, ein 200g Hüftsteak mit Beilage und ein Glas Cava als Aperitif JEDEN DONNERSTAG UM 19 UHR oder auch nach individueller Vereinbarung für Gruppen ab 5 Personen! Wir bitten um Voranmeldung unter: +43 (0)2252 209 196 sowie office@arnulf-rainer-museum.at
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
DONALD JUDD - ARNULF RAINER - SARAH PICHLKOSTNER - SASKIA NOOR VAN IMHOFF
von 20.10.2018 bis 26.05.2019 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Josefplatz 5

Der Dialog druckgraphischer Werke von Donald Judd und Arnulf Rainer dient den beiden jungen Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff als Ausgangspunkt für ihre skulpturalen Interventionen., Sarah Pichlkostners skulpturale Objekte und Saskia Noor Van Imhoffs Installationen begegnen im Arnulf Rainer Museum den druckgrafischen Werken Donald Judds und Arnulf Rainers. Die spezifischen Haltungen dieser so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten kommen sowohl in der Intimität der Radierungen und Holzschnitte von Rainer und Judd, als auch in den mit Raum, Licht und einer starken Reduktion der Materialien und Formen arbeitenden Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff klar zum Vorschein.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 28.02.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Buffet im Casino
von 02.01.2019 bis 28.02.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Cuisino Restaurant, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Reservierungen unter Tel. 02252/43502, Preis um € 37,- (ohne Jetons) pro Person oder € 55,- inkl. € 20,- Begrüßungsjetons, Im Jänner dreht sich alles um die Küche im Golf von Mexiko – Karibik & Mittelamerika und der Februar steht ganz im Zeichen der Pacific Rim Cuisine – von Kalifornien bis Japan.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung "Landschaften und mehr!“
von 11.01.2019 bis 27.01.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Aquarelle, Arbeiten der letzten 4 Jahre von Manfred Höfer. Eintritt frei!, Dauer der Ausstellung bis 27.1.2019. Geöffnet: Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Märchen Frau Holle
(15:00 bis 15:45 Uhr)
Johannesgasse 14, Theater am Steg

Mit meinem Tischtheater Kamishibai erzähle ich gemeinsam mit Kindern ab 2 Jahren und ihren Eltern dieses wunderschöne Märchen. Tauchen wir gemeinsam in eine märchenhafte Zeit ein., Kosten EUR 5,-/Kind Anmeldung erforderlich
Infos: Cordula Goess-Wansch , Tel: 0676 7500401
cordula.goess-wansch@babyzeichensprache.com , Website , Zwergensprache
2. Casa Tanzcafe für SeniorInnen
(15:30 bis 17:30 Uhr)
Schimmergasse 1-3

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Tanzcafe mit musikalischer Begleitung durch die Vetteranen. Gratis Kaffee und Kuchen. Eintritt frei , Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Infos: Izolda Sabanovic , Tel: 02252/433 93
marienheim@casa.or.at , Website , Casa -Leben im Alter - Marienheim
BADENER JAZZCAFÉ IM CAFE CENTRAL
(19:00 bis 21:15 Uhr)
Hauptplatz 19

KOMMUNIKATIVES MUSIKCAFE am Hauptplatz in Baden mit Stefan Wagners SOUNDSTAIRS -featuring Sabine Müller-Vohnout (vocal) freie Spende für die Musiker, Reservierungen unter 0680 2004508
Infos: PRO JAZZ AUSTRIA , Tel: 069910311726
pja@projazz.at , Website , PRO JAZZ AUSTRIA
Diavortrag "MADEIRA, AZOREN - Frühlingsinseln im Atlantik" von Sepp Puchinger
(19:15 bis 21:15 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Auf Entdeckungsreise durch die Inselwelt des Atlantik - wo Portugal noch sehr ursprünglich und wanderbar geblieben ist! Karten: Sparkasse Baden & www.sepp-puchinger.at. Preise: Vorverkauf € 13,--/Abendkassa € 15,-- , Madeira, die Insel des „ewigen Frühlings“, lockt mit spektakulären Küsten, bizarren Berggipfeln, einer grandiosen Unterwasserwelt, der Farbenpracht exotischer Blumen sowie der lebendigen Atmosphäre der Hauptstadt Funchal. Faszinierend ist auch der Weg des Wassers auf der Insel, Sepp Puchinger war wandernd durch die Gebirgswelt und entlang der Levadas, Madeiras berühmten Wassersystemen, unterwegs. Und fand auf der winzigen Kolumbusinsel Porto Santo angenehm ruhige Strände zum Erholen. Noch urtümlicher und beschaulicher lebt man auf den Azoren. In dieser „Wetterküche“ Europas heißt es „einen Gang zurückschalten“, um sich auf die genussvolle Langsamkeit der einheimischen Azoreaner einzulassen. Stress scheint unbekannt zu sein, die Natur ist paradiesisch. Azurblaue Kraterseen, eindrucksvolle Caldeiras, sattgrüne Weidelandschaften, dampfende Schwefelquellen und endlose Hortensienhecken... eine Inselwelt zum Wohlfühlen, vom ersten Augenblick an!
Infos: Mag. Sepp Puchinger , Tel: 0664/14 52 355
office@sepp-puchinger.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Musikalische Lesung: Adele Neuhauser & Edi Nulz
(20:00 bis 21:20 Uhr)
Beethovengasse 2a, 2500 Baden

17.1.19, 20 Uhr Eintritt Vorverkauf 26 EUR, Tageskassa 28 EUR, Cinema Paradiso Card 2 EUR ermäßigt, Reservierung nicht möglich , Schauspiel-Publikumsliebling Adele Neuhauser tritt als Frontfrau einer Band auf! Das ergibt ein perfektes Zusammenspiel von theatralischer Lesung und Musik. Dabei tritt der unverwechselbare Klang von Neuhausers rauchiger, ausdruckvoller Stimme in harmonischen Dialog mit den virtuos gespielten Instrumenten. Sie liest. Der britische Autor Douglas Adams („Per Anhalter durch die Galaxis“) verfasste in „Die letzten ihrer Art“ vergnüglich-nachdenkliche Reportagen über bedrohte Tierarten der Erde. Er besucht die Drachenechsen auf Komodo, reist zu den neuseeländischen Kakapos oder zu den Yangtse-Delfinen in China. Nun wandeln die Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser und die Band „Edi Nulz“ auf den Spuren des britischen Kultautors. Die Schauspielerin liest, das KammerPunkJazz-Trio „Edi Nulz“, bekannt für seinen unbekümmerten Umgang mit Stilen, vertont den skurril-humorvollen Reisebericht.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden

18.01.2019

Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 03.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Fr. - 08:00 bis 08:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 11.9.2015 von 8-9 Uhr in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
DONALD JUDD - ARNULF RAINER - SARAH PICHLKOSTNER - SASKIA NOOR VAN IMHOFF
von 20.10.2018 bis 26.05.2019 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Josefplatz 5

Der Dialog druckgraphischer Werke von Donald Judd und Arnulf Rainer dient den beiden jungen Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff als Ausgangspunkt für ihre skulpturalen Interventionen., Sarah Pichlkostners skulpturale Objekte und Saskia Noor Van Imhoffs Installationen begegnen im Arnulf Rainer Museum den druckgrafischen Werken Donald Judds und Arnulf Rainers. Die spezifischen Haltungen dieser so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten kommen sowohl in der Intimität der Radierungen und Holzschnitte von Rainer und Judd, als auch in den mit Raum, Licht und einer starken Reduktion der Materialien und Formen arbeitenden Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff klar zum Vorschein.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Poker 50+6 Turnier
von 02.11.2018 bis 27.12.2019 (jeden Fr. - 19:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 50,- + € 6,-, 1 Re-entry bis Level 5, Starting Chips: 20.000, Leveltime: 15 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 28.02.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung "Landschaften und mehr!“
von 11.01.2019 bis 27.01.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Aquarelle, Arbeiten der letzten 4 Jahre von Manfred Höfer. Eintritt frei!, Dauer der Ausstellung bis 27.1.2019. Geöffnet: Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 11.01.2019 bis 28.06.2019 (jeden Fr. - 16:00 bis 17:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Fortgeschrittene
von 11.01.2019 bis 28.06.2019 (jeden Fr. - 17:00 bis 18:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Erwachsene & Jugend ab 14 J.
von 11.01.2019 bis 28.06.2019 (jeden Fr. - 18:00 bis 19:30 Uhr)
2500 Baden, Pfarrschule 1, Turnsaal 3. Stock

SILAT Kung Fu aus Malaysien, Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag oder DI ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Für dich, mein Schatz
(19:30 bis 21:00 Uhr)
Theaterplatz 7, Max-Reinhardt-Foyer

Eine bittersüße Revue zwischen Ideal und Weiblichkeit, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

19.01.2019

DONALD JUDD - ARNULF RAINER - SARAH PICHLKOSTNER - SASKIA NOOR VAN IMHOFF
von 20.10.2018 bis 26.05.2019 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Josefplatz 5

Der Dialog druckgraphischer Werke von Donald Judd und Arnulf Rainer dient den beiden jungen Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff als Ausgangspunkt für ihre skulpturalen Interventionen., Sarah Pichlkostners skulpturale Objekte und Saskia Noor Van Imhoffs Installationen begegnen im Arnulf Rainer Museum den druckgrafischen Werken Donald Judds und Arnulf Rainers. Die spezifischen Haltungen dieser so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten kommen sowohl in der Intimität der Radierungen und Holzschnitte von Rainer und Judd, als auch in den mit Raum, Licht und einer starken Reduktion der Materialien und Formen arbeitenden Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff klar zum Vorschein.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 28.02.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung "Landschaften und mehr!“
von 11.01.2019 bis 27.01.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Aquarelle, Arbeiten der letzten 4 Jahre von Manfred Höfer. Eintritt frei!, Dauer der Ausstellung bis 27.1.2019. Geöffnet: Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Atemtag
(10:00 bis 16:00 Uhr)
Gartengasse 32; 2500 Baden

Atemarbeit nach C. Veening und H. Grun; Beginn: 10:00; Ende: 16:00 Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und warme Socken mit. Kosten: € 80.— je Atemtag, „Die Atemarbeit nach Cornelis Veening entwickelt die Wahrnehmung für den Inneren Atem, um der Spur seiner fließenden Bewegung durch die Organräume zu folgen. Da, wo die Zellen atmen, sind Körper-Seele-Geist noch eine Einheit. Was von hier ausgeht, berührt die Gesamtheit leib-seelischer Vorgänge im Körper und wirkt auf das Bewusstsein ein. So beginnt eine Entwicklung, die zur tieferen Einsicht in das Zusammenwirken organischer und psychischer Abläufe und zu einer Neuorientierung führt. Das Ziel ist der Mensch selber" Cornelius Veening
Infos: Michael Pertl , Tel: 02252/44963 oder 0660/4496300
ATEMLEHRE_Michael_PERTL@gmx.at , Website , Atemlehrepraxis Michael Pertl
Mein kleiner grüner Kaktus...
(13:00 bis 16:00 Uhr)
Theaterplatz 7, Max-Reinhardt-Foyer

Workshop des SOKO Bühne Baden Jugendclubs ab 8 Jahren, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
Mystery Dinner
(18:30 bis 22:00 Uhr)
Congress Casino Baden

Tickets zu € 79,- pro Person inklusive Aperitif, 3-Gang-Dinner, € 10,- , Ticketverkauf: Casino
Die Badener Bestsellerautorin Gabriele Hasmann lädt am Freitag, den 30. November zum Mystery Dinner ins Casino Baden ein. Der venezianische Schriftsteller und Schürzenjäger Giacomo Casanova machte sich vor allem durch die Schilderungen seiner zahlreichen amourösen Abenteuer einen Namen. Tickets zu € 79,- pro Person inklusive Aperitif, 3-Gang-Dinner, € 10,- Begrüßungsjetons und einem mysteriösen-gruseligen Schauspiel von fünf Darstellern der Biondek Bühne Baden. Am Tisch ist freie Platzwahl.
Infos: Eva Rosdol , Tel: 02252/444 96 444, 02252/44540-501
tickets.ccb@casinos.at; congress.ccb@casinos.at , Website , Congress Casino Baden
Die geschiedene Frau
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7

Operette von Leo Fall, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

20.01.2019

DONALD JUDD - ARNULF RAINER - SARAH PICHLKOSTNER - SASKIA NOOR VAN IMHOFF
von 20.10.2018 bis 26.05.2019 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Josefplatz 5

Der Dialog druckgraphischer Werke von Donald Judd und Arnulf Rainer dient den beiden jungen Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff als Ausgangspunkt für ihre skulpturalen Interventionen., Sarah Pichlkostners skulpturale Objekte und Saskia Noor Van Imhoffs Installationen begegnen im Arnulf Rainer Museum den druckgrafischen Werken Donald Judds und Arnulf Rainers. Die spezifischen Haltungen dieser so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten kommen sowohl in der Intimität der Radierungen und Holzschnitte von Rainer und Judd, als auch in den mit Raum, Licht und einer starken Reduktion der Materialien und Formen arbeitenden Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff klar zum Vorschein.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Poker 31+4 Turnier
von 04.11.2018 bis 29.12.2019 (jeden So. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, 1 Add-on nach Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Pro Buy-in wird € 1,- für CAPT Main Event Tickets gesammelt. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 28.02.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden So. - 18:00 bis 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Pro Buy-in wird € 1,- für CAPT Main Event Tickets gesammelt. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung "Landschaften und mehr!“
von 11.01.2019 bis 27.01.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Aquarelle, Arbeiten der letzten 4 Jahre von Manfred Höfer. Eintritt frei!, Dauer der Ausstellung bis 27.1.2019. Geöffnet: Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
"Das Phänomen der Heilung" - Die weltweiten Aktivitäten des Bruno Gröning- Freundeskreises
(ganztägig)
Motel Baden, Haidhofstraße 2 / Schützengasse 36

Dokumentarfilm - 1. Teil: 10.30 h, 2. Teil: 14 h, 3. Teil: 16.15 h. Eintritt frei, Spenden erbeten!, Infos: Bruno Gröning-Kreis für natürliche Lebenshilfe Österreich , Tel: 0699/19566022
, Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Matinée - „Um Gottes Willen“
(11:00 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 10

Legeres Get2gether im Kino mit Fingerfood und anschließendem Kinofilm, Lust auf ein nettes Get2gether im Kino zu Film und Fingerfood als Start in den Sonntag? Wir haben das passende Format für Sie: Köstliche Kinorolls und Prosecco bei Lounge-Musik, danach der Film „Um Gottes Willen“ (Komödie, IT 2015, mit Marco Giallini, Alessandro Gassman, Laura Morante). Anmeldung erforderlich! Preis: 19,50€ pro Person inkl. Prosecco und Kinorolls
Infos: KINO BADEN , Tel: +4366473678147
team@kinobaden.at , Website , KINO BADEN
Die geschiedene Frau
(15:00 bis 17:30 Uhr)
Theaterplatz 7

Operette von Leo Fall, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
Philippinen Luzon & Bohol
(18:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Diavortrag von Dr. Anton Schmoll. Eintritt Euro 7,--, für Uraniamitglieder Euro 5,--., Infos: Hans Hornyik , Tel: 0676/81211489
hans.hornyik@noel.gv.at; i.kuschnig@gmx.at , Website , Volkshochschule Badener Urania

21.01.2019

Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 13.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mo. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Zumba® Schritt für Schritt
von 09.04.2018 bis 28.06.2019 (jeden Mo. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Veranstaltungshalle Baden, Waltersdorferstraße 40

gemeinsam bauen wir die Choregrafien langsam auf, lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness für jedes Alter
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Hula Tanzkurs - Tanzen wie auf Hawaii
von 17.09.2018 bis 24.06.2019 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Mühlgasse 56

Kurs mit Martina Lokelani Hudecsek, jeweils Montag um 16.30 Uhr für EinsteigerInnen und um 18.00 Uhr für AnfängerInnen mit Vorkenntnissen, Dao Schule Baden, Mühlgasse 56. Info & Anmeldung www.serasim.at od. 0676 5258186 , Der Hula Tanz ist die uralte Sprache Hawaiis und ist aus dem Leben der Menschen auf den paradiesischen Inseln nicht wegzudenken. Mit den Händen und dem Körper werden Geschichten erzählt - von der Natur, den Menschen und den Göttern. Im Kurs werden die Hula Tanzschritte gelernt und Choreographien zu Hula Songs. Einzel-/Schnupperstunde: EUR 14, Schnuppern ist jederzeit nach Rücksprache und vorheriger Anmeldung möglich!
Infos: Martina Lokelani Hudecsek , Tel:
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
DONALD JUDD - ARNULF RAINER - SARAH PICHLKOSTNER - SASKIA NOOR VAN IMHOFF
von 20.10.2018 bis 26.05.2019 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Josefplatz 5

Der Dialog druckgraphischer Werke von Donald Judd und Arnulf Rainer dient den beiden jungen Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff als Ausgangspunkt für ihre skulpturalen Interventionen., Sarah Pichlkostners skulpturale Objekte und Saskia Noor Van Imhoffs Installationen begegnen im Arnulf Rainer Museum den druckgrafischen Werken Donald Judds und Arnulf Rainers. Die spezifischen Haltungen dieser so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten kommen sowohl in der Intimität der Radierungen und Holzschnitte von Rainer und Judd, als auch in den mit Raum, Licht und einer starken Reduktion der Materialien und Formen arbeitenden Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff klar zum Vorschein.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 28.02.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. , Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Pro Buy-in wird € 1,- für CAPT Main Event Tickets gesammelt. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Sicher & Fit Generation 50+
von 07.01.2019 bis 24.06.2019 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Bahngasse 2a

SEMESTERSTART IM JOANDO ZENTRUM, BESUCHEN SIE EIN GRATIS PROBETRAINING., Die Generation 50+ gehört heutzutage nicht zum alten Eisen, wir wollen uns Abreagieren, Austoben uns selbst besser kennen lernen, unsere Leistung verbessern, den Körper und Geist in Einklang bringen Selbstverteidigung erlerrnen, unser Selbstbewusstsein stärken, unseren Körper dehnen und die Faszien zum Gleiten bringen und noch vieles mehr, dass bietet dieses spezielle Training für die Generation 50+. GRATIS PROBETRAINING MÖGLICH! WANN: jeden Montag, 18:00 - 19:00 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Hans Hofmann Tel. 0650 9986862, hans.hofmann@joando.at Dipl. Shiatsu Praktiker Kampfsport- und Entspannungstrainer
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Ausstellung "Landschaften und mehr!“
von 11.01.2019 bis 27.01.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Aquarelle, Arbeiten der letzten 4 Jahre von Manfred Höfer. Eintritt frei!, Dauer der Ausstellung bis 27.1.2019. Geöffnet: Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Eltern-Kind-Kurs Zwergensprache
von 14.01.2019 bis 08.04.2019 (jeden Mo. - 09:00 bis 10:00 Uhr)
Pfarrheim St. Stephan, Pfarrplatz 7

Was Babys brauchen ist Zuwendung, Vertrauen und Liebe. Die Babyzeichensprache ist ein Aspekt um das Baby ganzheitlich zu begleiten und die ersten Kommunikationsversuche positiv zu unterstützen. EUR 135,-/10 EH, Kommunikation: der Austausch eigener Gedanken mit der Umwelt, ist schon sehr früh ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Wenn Kommunikation von klein auf als gelingende Verständigung und respektvoller Dialog erlebt wird, erhält das Baby durch diese positiven Erfahrungen eine tragfähige Grundlage für sein gesamtes späteres Leben. Babyzeichen ebnen den Weg zu Selbstbewusstsein, Selbstwirksamkeit und Selbständigkeit.
Infos: Cordula Goess-Wansch , Tel: 0676 7500401
cordula.goess-wansch@babyzeichensprache.com , Website , Zwergensprache
"SING MIT!" von Irena Noskova
(18:00 bis 19:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Singen ist gesund und macht glücklich. Keine Vorkenntnisse notwendig. Machen Sie mit! Finanzieller Unkostenbeitrag: € 12,--. Infos: 0664/731 67 197., Offenes Singen einmal anders: einfache und hierzulande unbekannte Melodien und Lieder aus verschiedenen Ländern und Kulturen lernen wir unkompliziert durch Nachsingen und Wiederholen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, die Singrunde ist offen für jeden, der bereit ist, sich auf die eigene Stimme einzulassen, auch bzw. vor allem für diejenigen, die glauben, nicht singen zu können. Heute geht es vor allem um die Freude am gemeinsamen Musizieren. Irena Noskova möchte mit ihrem Projekt "Sing mit!" auch die Initiative "Baden vokal" der Stadt Baden unterstützen. Spontanentschlossene herzlich willkommen.
Infos: Irena Noskova , Tel: 0664/731 67 197
office@irenanoskova.com , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum

22.01.2019

Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 17:50 bis 18:50 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 19:00 bis 20:00 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
VIETNAMESISCHES TAI CHI - laufendes Training:
von 04.09.2018 bis 29.01.2019 (jeden Di. - 18:40 bis 19:40 Uhr)
Bahngasse 2a/1

Leichte Übungen um den Körper gesund und beweglich zu erhalten., Die Ursprünge des Tai Chi liegen in der Kampfkunst und Gesundheitspflege. Außerhalb Asiens wird es als Heilgymnastik, Körpererfahrung und Bewegungsmeditation gesehen. Für die Ostasiaten gehört Tai Chi zum täglichen Leben und nach deren Ansicht, halten die täglichen Übungen das Chi (Lebensenergie) in Bewegung und im Gleichgewicht. Auch bei uns finden immer mehr Menschen Ruhe und Gelassenheit mit Tai Chi. Tai Chi unterstützt das Herzkreislaufsystem, die Atmung wird tiefer und der Bewegungs- und Stützapparat werden sanft gestärkt. Durch die langsamen Bewegungen werden die Gelenke geschont. WANN: jeden Dienstag, 18:40 - 19:40 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 240,- (20 Termine, 1x Probetraining GRATIS) ANMELDUNG und INFO: Hans Hofmann 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at
Infos: Johann Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
DONALD JUDD - ARNULF RAINER - SARAH PICHLKOSTNER - SASKIA NOOR VAN IMHOFF
von 20.10.2018 bis 26.05.2019 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Josefplatz 5

Der Dialog druckgraphischer Werke von Donald Judd und Arnulf Rainer dient den beiden jungen Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff als Ausgangspunkt für ihre skulpturalen Interventionen., Sarah Pichlkostners skulpturale Objekte und Saskia Noor Van Imhoffs Installationen begegnen im Arnulf Rainer Museum den druckgrafischen Werken Donald Judds und Arnulf Rainers. Die spezifischen Haltungen dieser so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten kommen sowohl in der Intimität der Radierungen und Holzschnitte von Rainer und Judd, als auch in den mit Raum, Licht und einer starken Reduktion der Materialien und Formen arbeitenden Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff klar zum Vorschein.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 28.02.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. , Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Pro Buy-in wird € 1,- für CAPT Main Event Tickets gesammelt. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
INTEGRAL VOVINAM Kinder 6 - 14 Jahre
von 08.01.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. ganztägig)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM - Minis 4-6 Jahre
von 08.01.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. - 15:20 bis 16:10 Uhr)
JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahng. 2a/Top1

Integral Vovinam - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 6767/96617, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 08.01.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. - 17:30 bis 18:30 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Dienstag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM Erwachsene & Jugend
von 08.01.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. - 19:50 bis 20:50 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Ausstellung "Landschaften und mehr!“
von 11.01.2019 bis 27.01.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Aquarelle, Arbeiten der letzten 4 Jahre von Manfred Höfer. Eintritt frei!, Dauer der Ausstellung bis 27.1.2019. Geöffnet: Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Cinema Opera: Pique Dame
(19:00 bis 23:30 Uhr)
Beethovengasse 2a

22.1.19, 19.45 Uhr, Eintritt + 2 Gläser Sekt in der Pause 27 EUR, CP Card 2 EUR ermäßigt, Reservierung möglich, Oper in 3 Akten, Neuinszenierung, Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowsky, Regie: Stefan Herheim, Dirigent: Antonio Pappano, SängerInnen: Aleksandrs Antonenko, Vladimir Stoyanov, Felicity Palmer, Eva- Maria Westbroek u. a., ca. 210 min. In Tschaikowskys hoch emotionaler Oper nach einer Kurzgeschichte von Puschkin ist Hermann hin-und hergerissen zwischen Lisa, die er liebt, und seinem destruktiven Wahn, das Geheimnis des Kartenspiels zu lösen. Regiestar Stefan Herheim verlegt die Handlung ins Uraufführungsjahr 1890. Ein faszinierendes Porträt eines gepeinigten Künstlers und zugleich eine fesselnde Schauergeschichte. Die musikalische Leitung hat Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera über.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden
Diavortrag: "USA - Der Süden". Panoramavision von Sepp Wohlmuth
(19:15 bis 20:45 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Die Highlights dieser Region. Ein Abend der Sonderklasse! Kartenreservierung: 0676/35 61 246. Preise: Vorverkauf € 13,--/Abendkassa € 15,--., Ein Roadtrip von Chicago über Nashville nach Memphis, entlang des Mississippi nach New Orleans und nach Key West im Sonnenstaat Florida. Während der letzten drei Jahre besuchte der Abenteurer und Fotograf Sepp Wohlmuth die Südstaaten der USA und präsentiert in seiner aktuellen Panoramavision die Highlights dieser Region. Chicago gilt als kulturelles Zentrum am Lake Michigan mit seinen Museen und der überwältigenden Musikszene. Memphis begeistert nicht nur alle Fans von Elvis Presley. Diese Stadt ist auch der Geburtsort des Rock´n Roll. Nashville wiederum ist die Hochburg für Country Musik. Im Missisippidelta besuchte er das einzigartige Juke Joint Bluesfestival in Clarksdale und ist dabei entlang des Mississippi bis nach New Orleans gekommen. In Florida begeistern die Themenparks in Orlando, das Raumfahrtzentrum Cape Canavaral, die Sümpfe der Everglades und endlose Traumstrände bis zum südlichsten Punkt der USA nach Key West.
Infos: Sepp Wohlmuth , Tel: 0676/356 12 46
sepp.wohlmuth@gmail.com , Theater am Steg / Kreativzentrum
Bernhard Majcen liest aus „Josefine Mutzenbacher: oder Die Geschichte einer Wienerischen Dirne von ihr selbst erzählt“
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Josefine Mutzenbachers Erinnerungen sind ein Meisterstück erotischer Literatur. , Tickets Euro 15,-- (Studenten Euro 10,--) im Beethovenhaus erhältlich
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst

23.01.2019

Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 01.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mi. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
MERIDIAN YOGA - Makko Ho
von 05.09.2018 bis 30.01.2019 (jeden Mi. - 20:00 bis 21:00 Uhr)
Bahngasse 2a

Meridian Yoga - laufendes Training, Meridian Yoga - Makko Ho - laufendes Training: Ziel dieser Übungen ist nicht ihre Muskeln zu entwickeln, sondern die Erhaltung der Gesundheit, Förderung und Entspannung und Beweglichkeit und den Fluss der Meridian-Energie in unserem Körper zu stimulieren. Die Übungen sind für Jeden geeignet. Es wird Makko-Ho nach Shitsuto Masunaga (japanischen Yoga) unterrichtet. Das Training wird mit Aufwärmen und der Mobilisation der Gelenke eingeleitet, danach Makko-Ho und zum Schluss einer Übungseinheit machen wir eine gemeinsame Meditation. WANN: jeden Mittwoch, 20:00 - 21:00 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 240,- (20 Termine, 1x Probetraining GRATIS) ANMELDUNG und INFO: Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at
Infos: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin , Tel: 06769661707
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
DONALD JUDD - ARNULF RAINER - SARAH PICHLKOSTNER - SASKIA NOOR VAN IMHOFF
von 20.10.2018 bis 26.05.2019 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Josefplatz 5

Der Dialog druckgraphischer Werke von Donald Judd und Arnulf Rainer dient den beiden jungen Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff als Ausgangspunkt für ihre skulpturalen Interventionen., Sarah Pichlkostners skulpturale Objekte und Saskia Noor Van Imhoffs Installationen begegnen im Arnulf Rainer Museum den druckgrafischen Werken Donald Judds und Arnulf Rainers. Die spezifischen Haltungen dieser so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten kommen sowohl in der Intimität der Radierungen und Holzschnitte von Rainer und Judd, als auch in den mit Raum, Licht und einer starken Reduktion der Materialien und Formen arbeitenden Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff klar zum Vorschein.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 28.02.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Buffet im Casino
von 02.01.2019 bis 28.02.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Cuisino Restaurant, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Reservierungen unter Tel. 02252/43502, Preis um € 37,- (ohne Jetons) pro Person oder € 55,- inkl. € 20,- Begrüßungsjetons, Im Jänner dreht sich alles um die Küche im Golf von Mexiko – Karibik & Mittelamerika und der Februar steht ganz im Zeichen der Pacific Rim Cuisine – von Kalifornien bis Japan.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
SILAT Kung Fu Minis 4 - 6 Jahre
von 09.01.2019 bis 26.06.2019 (jeden Mi. - 15:30 bis 16:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien, mit Spiel und Spass den Kampfsport kennen lernen., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Mittwoch ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Ausstellung "Landschaften und mehr!“
von 11.01.2019 bis 27.01.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Aquarelle, Arbeiten der letzten 4 Jahre von Manfred Höfer. Eintritt frei!, Dauer der Ausstellung bis 27.1.2019. Geöffnet: Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
big.mdw.band Big Band der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: "The Music of the Kenny Clarke - Francy Boland Big Band"
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Swingende und energiegeladene Arrangements von Francy Boland. Leitung: Markus Geiselhart. Karten: € 18,--/€ 16,-- (Kurgäste)/€ 10,-- (Schüler)., Ticketverkauf: Beethovenhaus
In den vergangenen Jahren führte die Big Band der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bereits zahlreiche Programme von bedeutenden Big Bands der Jazzgeschichte auf. Ein Schwerpunkt lag dabei auch immer auf der europäischen Jazzszene. In diesem Studienjahr richtet sich der Schwerpunkt nun auf die Arrangements der "Kenny Clarke - Francy Boland Big Band". 1961 auf Initative des Jazz-Produzenten Gigi Campi in Köln um den US-amerikanischen Schlagzeuger Kenny Clarke und den belgischen Pianisten und Arrangeur Francy Boland gegründet bestand die Formation bis 1972. Die Besetzung dieser Formation las sich wie ein who-is-who der amerikanischen und europäischen Jazzszene, es war eine wahre All-Star-Band. Sie galt als die innovativste Big Band der 1960er Jahre. Die big.mdw.band bringt nun die swingenden und energiegeladenen Arrangements von Francy Boland, welche auch 50 Jahre später nichts von ihrer Kreativität verloren haben, wieder auf die Bühne.
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Querdenken: Florian Scheuba
(20:00 bis 22:00 Uhr)
Beethovengasse 2a

23.1.19, 20 Uhr, Eintritt Vorverkauf 14 EUR, Tageskassa 16 EUR, CP Card 2 EUR ermäßigt, „Bei der Vereidigung von Donald Trump waren mehr Besucher als bei der von Barack Obama!“ Früher gab es für derartige Behauptungen einen Fachausdruck. Nämlich: Lüge. Heute spricht man lieber von „alternativen Fakten“. Kabarettist Florian Scheuba spürt diesem Missverständ nis in seinem neuen Buch „Schrödingers Ente“ amüsant und unterhaltsam nach. Die perfekte Gelegenheit, ihn zur Premiere von „Quer denken“ ins Cinema Paradiso einzuladen. Dr. Cornelia Bruell (Philosophin/PHILOSKOP), Kai Kranner (Philosoph/denkspuren) und das Publikum im Kinosaal diskutieren gemeinsam mit Florian Scheuba über alternative Zugänge zu Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Der heute so dehnbar gewordene Wahrheitsbegriff nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Was bedeutet Wahrheit? Warum lohnt es sich, für sie einzustehen?
Infos: Andreas Sattra , Tel:
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden

24.01.2019

Zumba® 50+ Donnerstag 10 Uhr Veranstaltungshalle
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner., Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 11.9.2015 von 8-9 Uhr in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
KUNST und GENUSS I jeden Donnerstag um 19 Uhr
von 04.01.2018 bis 06.02.2020 (jeden Do. - 19:00 bis 22:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Jeden Donnerstag um 19 Uhr KUNST UND GENUSS - FILETSTÜCKE AUS KUNST UND KÜCHE. Exklusive Führung und anschließendes Abendessen. Voranmeldung bis jeweils Dienstag erbeten!, Erleben Sie einen exklusiven Abend im Arnulf Rainer Museum und entdecken Sie die aktuelle Ausstellung im Rahmen einer Führung. Anschließend genießen Sie im Steakhouse El Gaucho im Josefsbad ein Abendessen. Kosten: € 35,– pro Person. Im Preis enthalten: Eintritt, Führung durch die Ausstellung, ein 200g Hüftsteak mit Beilage und ein Glas Cava als Aperitif JEDEN DONNERSTAG UM 19 UHR oder auch nach individueller Vereinbarung für Gruppen ab 5 Personen! Wir bitten um Voranmeldung unter: +43 (0)2252 209 196 sowie office@arnulf-rainer-museum.at
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
DONALD JUDD - ARNULF RAINER - SARAH PICHLKOSTNER - SASKIA NOOR VAN IMHOFF
von 20.10.2018 bis 26.05.2019 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Josefplatz 5

Der Dialog druckgraphischer Werke von Donald Judd und Arnulf Rainer dient den beiden jungen Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff als Ausgangspunkt für ihre skulpturalen Interventionen., Sarah Pichlkostners skulpturale Objekte und Saskia Noor Van Imhoffs Installationen begegnen im Arnulf Rainer Museum den druckgrafischen Werken Donald Judds und Arnulf Rainers. Die spezifischen Haltungen dieser so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten kommen sowohl in der Intimität der Radierungen und Holzschnitte von Rainer und Judd, als auch in den mit Raum, Licht und einer starken Reduktion der Materialien und Formen arbeitenden Künstlerinnen Sarah Pichlkostner und Saskia Noor van Imhoff klar zum Vorschein.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 28.02.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Buffet im Casino
von 02.01.2019 bis 28.02.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Cuisino Restaurant, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Reservierungen unter Tel. 02252/43502, Preis um € 37,- (ohne Jetons) pro Person oder € 55,- inkl. € 20,- Begrüßungsjetons, Im Jänner dreht sich alles um die Küche im Golf von Mexiko – Karibik & Mittelamerika und der Februar steht ganz im Zeichen der Pacific Rim Cuisine – von Kalifornien bis Japan.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung "Landschaften und mehr!“
von 11.01.2019 bis 27.01.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Aquarelle, Arbeiten der letzten 4 Jahre von Manfred Höfer. Eintritt frei!, Dauer der Ausstellung bis 27.1.2019. Geöffnet: Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Kommentierte Weinverkostung - Jungweine 2018
(19:00 bis 20:30 Uhr)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Kommentierte Weinverkostung in der Badener Hauervinothek, Beginn 19.00 Uhr, ab 5 Personen, um Voranmeldung wird gebeten unter 02252/45 6 40, € 11,00 pro Person. , Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/45 6 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Bist Du bereit für die große Liebe?
(19:00 bis 21:15 Uhr)
2500 Baden, Gartengasse 22

Workshop mit Sabine Ruprecht, Kosten € 25, Start 19 Uhr, www.serasim.at , Workshop mit Sabine Ruprecht Egal ob Du gerade in einer Beziehung bist oder nicht. Die Sehnsucht nach mehr, oder gar der großen Liebe hat bei Dir angeklopft? Es gibt keine Garantie, ob und wann sie kommt. Doch die Sehnsucht / der Wunsch des Herzens, ist meist die Ankündigung der Seele - für den Verlauf Deines weiteren Lebensweges. Finde heraus, was noch (unbewusst) im Weg steht und nähere Dich Schritt für Schritt Deinem Ziel. Bist Du bereit? Kann die Liebe kommen :-) Diese Workshop Reihe, soll Dich der Verwirklichung dieses Herzenswunsches ein Stück näher bringen. Jeder Abend ist mit einem speziellen Themenkreis - voller wertvollen Impulsen in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden. Termine Do 24.01.19 Teil 5 Deine Fähigkeit zur wahrhaften Liebesverbindung aktiveren Do 21.02.19 Teil 6 Herzöffnung
Infos: Sabine Ruprecht , Tel: 0676/754 02 03
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
Diavortrag "DIE SEIDENSTRASSE - Mythos und Wirklichkeit" von Sepp Puchinger
(19:15 bis 21:15 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

8000 km bis nach China - fremde Völker, jahrtausendealte Kulturen - ein faszinierender Bilderbogen! Kartenvorverkauf: Sparkasse Baden und www.sepp-puchinger.at. Kartenpreise: Vorverkauf € 13,--/Abendkassa € 15,--, “Die Seidenstraße ist unglaublich abwechslungsreich, der Weg beim Erkunden war immer auch das Ziel“ meint der Abenteurer erfahrene Fotograf und dokumentierte daher neben den großen Highlights auch die vielen kleinen, unvorhersehbaren Ereignisse. Dass am Ende der ersten Reise alle Filme bei einem Hotelbrand zerstört wurden, war freilich nicht eingeplant….Tausende Kilometer vom Mittelmeer über den Orient durch Asien bis ins ferne China – die Seidenstraße hat immer für Faszination gesorgt. Über die berühmten Karawanenstädte Buchara, Chiva und Samarkand bis zu den Naturwundern des Tien Shan Gebirges, vom spektakulären Karakorum Highway über den Sonntagsmarkt in Kashgar, riesigen Wüsten und den buddhistischen Grotten von Dunhuang bis zur Chinesischen Mauer und nach Xian führt dieses Reiseabenteuer. Sepp Puchinger spannt einen gehaltvollen Bilderbogen über fremde Völker, Jahrtausende alte Kulturen – und erzählt über abenteuerliche Erlebnisse und Ideen zur Wiederbelebung der Seidenstraße.
Infos: Mag. Sepp Puchinger , Tel: 0664/14 52 355
office@sepp-puchinger.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
KINO.IM.ZIB Es war einmal in Deutschland...
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Grabengasse 14

D,B,L 2017; Sam Garbarski Einführung UnivProf Dr. Frank Stern, Institut für Zeitgeschichte an der Universität Wien € 10,00; Schüler/Studenten 5,00, mit Moritz Bleibtreu, Antje Traue, Tim Seyfi, Mark Ivanir u.a. Der in Bayern aufgewachsene belgische Regisseur Sam Garbarski inszeniert die dramatische Nachkriegskomödie mit viel Chuzpe und jüdischem Humor als bewegende Feier des Lebens.
Infos: GF Präs. MMag. Elie Rosen , Tel: +43 2252 252530-0
office@zib.or.at , Website , ZIB - Zentrum für Interkulturelle Begegnung
Die geschiedene Frau
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7

Operette von Leo Fall, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
#intervent14 - Von der Sehnsucht nach absolutem Wissen
(20:00 Uhr)
Josefsplatz 5

19 Uhr Überblicksführung durch die Ausstellung - EINTRITT FREI 20 Uhr Andrea Eckert, Dr. Reinhard Tötschinger, Vincent Pongracz & Dr. Leo Hemetsberger, 19 Uhr Überblicksführung durch die Ausstellung - EINTRITT FREI Odysseus war mutig und listig. An den Schiffsmast gebunden rettete er sich vor den tödlichen Gesängen der Sirenen. Einlullende Sirenen gibt es auch heute. Je mächtiger der Mensch wird, desto anfälliger ist er für Verführungen, sei es die eigene Euphorie, großartige Chancen, die geile Geschäftsidee, aber auch der blinde Ehrgeiz oder die Gier. Was wissen Homer, die Philosophie, was wissen Soziologen über Entscheidungssituationen, die in der Odyssee erzählt werden, und vor welchen wir auch heute stehen, zu sagen? Die Künste weisen uns auf Wahrheitsperspektiven hin. Schauen und lauschen sie. Andrea Eckert - Lesung Dr. Reinhard Tötschinger - Soziologie & Dramatik Vincent Pongracz – Synestetic 4 quartett Dr. Leo Hemetsberger - Philosophie
Infos: , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum

Suche

Datum
Datum


Themen
Themen



















Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Druckversion:

Für eine optimale Druckversion können Sie alle Einträge aufklappen oder einklappen.

Weitere Infos:

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer